Logo

[Home]
[Technologien]
[Produkte]
[Services]
[Referenzen]



[Impressum]
[AGB]
[Kontakt]

Virenscanner ohne Lizenz- und Updatekosten

Opensource Virenscan

In den vergangenen Jahren ist vieles preiswert geworden. Nicht jedoch Virenscannen.

Auf einen Virenscanner verzichten geht aber auch nicht: zu groß sind die Gefahren, zu zahlreich die Viren.

Kostenfreier Virenscanner

Viele Unternehmen leiden unter den Viren und den Kosten des Virenscannens. Einige litten so stark, daß sie sich zusammentaten, um gemeinsam einen kostenfreien Virenscanner zu erstellen.

Virenscan für E-Mail

Die Hauptverbreitungsweise für Viren ist derzeit E-Mail. Daher ist dies auch das Haupteinsatzgebiet für einen Virenscanner. Der kostenfreie Virenscanner hat hier seine Stärken: im zentralen Mailrelay der Firewallstruktur integriert, scannt er alle in einer Firma ankommenden und abgehenden Mails. Optimal läßt er sich auch mit einem SPAM-Filter kombinieren.

Virenscan für Surfen

Auch beim Surfen warten Viren und ähnliche Dinge auf unbedarfte Anwender. Aber sie müssen warten, bis der Anwender kommt. Weit verbreitet sind z.B. "Dialer"-Programme, die unerwünscht sehr hohe Telekomunikationskosten verursachen können. Auch hier bietet ein zentraler Surf-Virenscanner guten Schutz.

Sie lesen Seite 1 von 2.
1 2 Nächste Seite

(c) 2004-2014, maweos Opensourcing GmbH